Mittwoch, 1. März 2017

Rezension: Eden Academy von Lauren Miller



Rezi zu: Eden Academy von Lauren Miller



Titel: Eden Academy
Autor/in: Lauren Miller
Verlag: Ravensburger Buchverlag


Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 512
Erscheinungsdatum: 24.01.2017
Altersempfehlung: 14-17


Preis: 9,99€


Inhalt:

Als Rory an der berühmten Eden Academy angenommen wird, geht für sie ein Traum in Erfüllung. Doch kaum hat sie ihr Zimmer in dem Elite-Internat bezogen, kommen ihr Zweifel an der schönen Fassade. Wer schickt ihr mysteriöse Nachrichten und woher weiß der Absender so viel über sie? Ist an den Gerüchten über einen Geheimbund an der Schule etwas dran? Und was hat das mit der App zu tun, die alle benutzen? Als Rory den geheimnisvollen North kennenlernt, fühlt sie sich sofort zu ihm hingezogen. Doch er scheint ihr etwas zu verschweigen ...


Eigene Meinung:

Ich fand Eden Academy von Lauren Miller überhaupt nicht gut, dieses Buch hat mich nach einer Weile nur noch genervt und ich war echt froh, wo es vorbei bei.
Die Autorin hatte eine gute Idee, aber sie konnte es meiner Meinung nach nicht umsetzen. Ich habe auch irgendwie nicht verstanden, was das alles mit einander zu tun hat, am Anfang ging es um die Schule, dann über den Geheimbund, ihre Mutter, die Leherin usw..
Ich fande es war eher ein ziemliches durch einander und hatte wahrscheinlich einfach etwas zu hohe Erwartungen an dieses Buch.




Das Buch bekommt von mit insgesamt leider nur 1/5 möglichen Sternen!




Das Cover:       ★★★★★
Die Idee:          ★★★
Die Umsetzung: ★





Empfohlener Beitrag

Rezension: Niemand wird sie finden von Caleb Roehrig

Rezension zu: Niemand wird sie finden von Caleb Roehrig  Titel: Niemand wird sie finden  Autor/in: Caleb Roehrig Verlag: cbj Verlag ...